Gefälschte Rolex Uhren Tourbillon Skeleton

Gefälschte Rolex Uhren Star Legacy Exo Tourbillon Skeleton LE8 ist ein skelettiertes Tourbillon, das in einer limitierten Serie von 8 Exemplaren hergestellt wurde und vom Geist der klassischen Uhrmacherkunst inspiriert ist.

Gefälschte Rolex Uhren

Gefälschte Rolex Uhren stellte den Star Legacy Exo Tourbillo Skeleton LE8 vor. Die Uhr verfügt über ein Gehäuse aus 18 Karat Roségold, ein skelettiertes Uhrwerk mit Handaufzug, das von allen Seiten betrachtet werden kann, und ein Tourbillon, bei dem das Balance-Rad entfernt und außerhalb des Käfigs bewegt wurde.

Montblanc-Uhren mit Minerva – werksmechanismen waren schon immer groß. Das ist, weil Ihre Mechanismen sind Nachkommen von einigen der ursprünglichen Kaliber für Taschenuhren. Minerva wurde 1858 gegründet und hat sich durch die Schaffung von Chronographen-Mechanismen wie Monopusher, die in vielen Taschen-und flugzeuguhren des Unternehmens verwendet werden, einen Namen gemacht. Als Montblanc das Unternehmen als Teil von Richemont übernahm, wurde die Produktion hochwertiger Villeret-Uhren fortgesetzt und Montblanc basierte auf der historischen mechanik und der Tradition der Uhrmacherkunst von Minerva.

Gefälschte Rolex Uhren Star Legacy Exo Tourbillon Skeleton mit einem Durchmesser von 44.8 mm verfügt über ein durchbrochenes MB M18.69-Uhrwerk, mit dem Sie das Tourbillon von allen Seiten betrachten können. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden und ist sorgfältig dekoriert. Seine 188 Komponenten werden von Hand montiert und getrimmt. Das Kaliber verfügt über eine Kombination aus abgeschrägten Innenecken, spiegelpolierten Oberflächen und einer Runden textur, die von hochqualifizierten Montblanc-Handwerkern hergestellt wurde. Jeder der 420 inneren Winkel des MB M18. 69 Kalibers erfordert eine Feste Hand des Meisters sowie eine Kombination von Werkzeugen und Techniken, um das gewünschte Ausstattungsniveau zu erreichen.

Gefälschte Rolex Uhren

Gefälschte Rolex Uhren exo Tourbillon Suspension Mechanismus wird von oben nach unten betrachtet und ist mit einer Tourbillon-Brücke mit einem edelstahlhebel ausgestattet, der ein angehobenes balancenrad unterstützt. Das heben des Balance-Rades außerhalb des Tourbillon-Wagens erfolgt nicht nur zu ästhetischen Zwecken. Es dient dazu, die Eigenschaften des Mechanismus zu verbessern, da es Montblanc die Freiheit gibt, ein beeindruckend großes Balance-Rad zu schaffen, dessen Gewicht für den Käfig kein Problem mehr ist. Ein Tourbillon-Käfig, der eine umdrehung pro Minute macht, benötigt weniger Energie, um sich zu drehen, und solch ein ungewöhnliches Layout verleiht der Uhr visuelles Interesse.

Die Entwicklung des Original-patentierten Exo Tourbillon Complication von Montblanc dauerte insgesamt drei Jahre. Der name Exo aus dem griechischen Wort bedeutet “extern”. Es dauerte weitere 18 Monate Forschung, um die neue Version zu perfektionieren. Elemente wie die Hauptplatte und die Brücken waren vollständig durchbrochen, so dass Sie durch die Vorder-und Rückseite des polierten Gehäuses aus 18 Karat Roségold gesehen werden konnten.

Gefälschte Rolex Uhren Unter dem gewölbten Saphirglas mit Antireflexbeschichtung befindet sich ein von der Mitte versetztes Zifferblatt mit Stunden-und Minutenanzeige. Das elfenbeinfarbene emaillierte Zifferblatt ist mit Blättern in 18 Karat Roségold und arabischen Ziffern verziert. Das Tourbillon und das Runde Zifferblatt in der Form einer acht bilden ein ausgewogenes und symmetrisches Aussehen.

Die Star Legacy Exo Tourbillon Skeleton LE8 wurde von Grund auf neu entwickelt und zeigt einige der anspruchsvollsten Technologien von Montblanc. Die Neuheit ist mit einem braunen sfumato Alligatorlederarmband ausgestattet, das von Hand in der italienischen Fabrik Pelletteria in Florenz hergestellt wurde. Der Verkaufspreis beträgt 138 000 Euro.

Technische Daten Gefälschte Rolex Uhren Star Legacy Exo Tourbillon Skeleton LE8

Gehäuse 44.8 x 15.01 mm, 18k Roségold, Saphirglas, 30 Meter wasserdicht
Zifferblatt in Elfenbeinfarbe, Emaille, versetzt von der Mitte Zifferblatt mit schwarzen arabischen Ziffern und Stunden – und Minutenanzeige
Uhrwerk mit Handaufzug, Kaliber MB M18. 69, Tourbillon, Skeleton, bilanzfrequenz 18.000 PC / Stunde, Gangreserve 50 Stunden
Alligatorlederarmband mit 18k Roségold-Einsatz
Die Serie ist auf 8 Stück begrenzt
Preis von 138 000 Euro

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are makes.